Achttägiges Dubai-Package entführt zum Golfen in die Wüste

Mit Rose Travel zum größten Grün der Welt: Logieren im exklusiven Montgomerie Clubhouse und abschlagen auf drei der besten Golfplätze Dubais.

Nirgendwo boomt das Spiel mit dem kleinen weißen Ball so wie am Arabischen Golf. Kein Wunder: Dubai lockt mit sattem Grün inmitten der Wüste, exzellenten Golfplätzen und exklusiven Hotels. Für alle Golf-Fans, die sich etwas Besonderes gönnen möchten, hat der Spezialist für hochwertige Reisen RTC Rose Travel Consulting ein außergewöhnliches Golf-Paket geschnürt. Das Special beinhaltet einen dreitägigen Aufenthalt in Dubais neuestem Schmuckstück, dem Montgomerie Golf Club, inklusive zweier Greenfees auf dem gleichnamigen Championship-Platz. Abgerundet wird das
Special durch fünf weitere Nächte im Luxus-Resort Madinat Jumeirah sowie jeweils einer Greenfee für den Dubai Creek Golf Club und den Emirates Golf Club – und das alles zum attraktiven Preis ab 1.850 € inklusive Flug.

Der Montgomerie Golf Club: Exklusivität pur Neuestes Prachtstück unter den 18-Loch-Plätzen in Dubai ist der Montgomerie Golf Club, entworfen vom schottischen Weltklassespieler Colin Montgomerie. Hier erwarten den RTC-Golfer saftig grüne Fairways mit Blick auf das Burj Al Arab, künstliche Seen, raffiniert angelegte Bunker – und ohne Superlativ
ging es auch hier nicht: Das 13. Grün ist mit seinen 5.000 Quadratmetern das größte Grün der Welt. Untergebracht ist der RTC-Gast im Montgomerie Clubhouse. 19 luxuriöse Zimmer mit eigenem Butler, sechs exquisite Spezialitätenrestaurants und der hochwertige Angsana Spa bieten eine exklusive Wohlfühl-Atmosphäre.

Vom Luxus-Resort Dar al Masyaf auf die schönsten Golfplätze Dubais
Nach drei Tagen im Montgomerie Clubhouse wartet mit dem Dar al Masyaf das nächste Hotel-Highlight auf den RTC-Traveller. Die klassisch arabischen Sommerhäuser gehören zum Luxus-Resort Madinat Jumeirah und liegen direkt am berühmten Jumeirah Beach. Von hier aus geht es zu zwei weiteren Weltklasse-Golfplätzen. Der Emirates Golf Club ist bekannt für das Top-Turnier „Dubai Desert Classic“, bei dem Profis wie Tiger Woods abschlagen. Auf gleich zwei Spitzenplätzen kann man hier ohne Ortswechsel 36 Löcher spielen. Der Dubai Creek Golf Club, ein absolutes Muss für jeden Golfer, liegt spektakulär am gleichnamigen Dubai Creek. Die 18 Loch-Championship-Anlage mit seinen von Palmen gesäumten Fairways wird auch höchsten Ansprüchen gerecht.

Preisbeispiel: Das achttägige Golf-Package kostet inklusive Flug von/bis
Deutschland nach Dubai, Rail & Fly-Ticket, drei Übernachtungen im
Montgomerie Golf Club mit Frühstück, zwei Greenfees für den gleichnamigen Golfplatz, fünf Übernachtungen im Dar al Masyaf mit Halbpension, jeweils einer Greenfee für den Dubai Creek Golf Club und den Emirates Golf Club sowie privater Transfers vom/zum Flughafen in Dubai, zwischen den Hotels und zu den Golfplätzen ab € 1.850,- pro Person im Doppelzimmer. Reisezeitraum: bis 12.10.2007. Weitere Reisetermine auf Anfrage.

Informationen und Buchung: RTC Rose Travel Consulting, Nördliche Hauptstr. 2, 83700 Rottach-Egern, Tel.: +49 - (0)8022 - 66250, Fax: +49 - (0)8022 -662525, Email: info@rosetravel.de oder im Internet unter www.rosetravel.de. 
nike tn
München (CommConcept)
Alle Touren dieser Kategorie anzeigen: RTC Rose Travel Consulting

zurück

Wo der La Manga Club zu Hause ist: Murcia eine Region zum Entdecken

Mehr

Partnerlinks

Mehr